Supervision

Supervision

Supervision

Wie die erfrischende Dusche am Morgen: Regelmäßige Psychohygiene ist besonders wichtig, für Menschen die mit Menschen arbeiten.
  • In Dienstleistungs-, Gesundheits- und Sozialberufen sind Sie als Person besonders gefordert. Der professionelle Umgang mit eigenen Gefühle und momentanen Befindlichkeiten ist regulärer Teil Ihres Berufs.
  • Ebenso wollen die objektiven Arbeitsabläufe immer wieder überprüft und nachjustiert werden.
  • Supervision übernimmt die Funktion des Reflektionsraumes und der notwendigen Distanzierung der eigenen Innenwelt.
  • Ich stehe Ihnen als Begleitung, freundliche Unterstützung und strukturierende Beraterin dabei zur Verfügung.
  • Supervision findet idealerweise 1 mal monatlich bis 4 mal jährlich statt. In Krisen berate ich Sie auf Wunsch in kürzeren Frequenzen.
  • Zwischen 60-120 Minuten kann das Gehirn sich am aufmerksamsten dieser  “Erfrischung von Seele und Geist” widmen.
  • Sie bestimmen Dauer und Häufigkeit!

Ihr Geist und Ihre Seele bleiben so dauerhaft lebendig und wach!